logoFfV
Home
Angebote
Das Projekt
Kalender
Veröffentlichungen
Interessantes
Veranstaltungen
 
Kontakt
Impressum
Angebote
Stadtrallye und Workshop Seminare zur kulturellen und religiösen Verständigung
Methoden für den Schulalltag Orte des Glaubens - Tagesveranstaltung
Berufsbegleitende Weiterbildung für Fachkräfte Moderator_Innen Fortbildung für Jugendliche
Beratung zur interkulturellen/ –religiösen Arbeit und Öffnung von Organisationen Methoden/ Rahmenbedingungen/ Referent_Innen
Kompetenzfeststellung und Bewerbungstraining für Jugendliche  

Methoden / Rahmenbedingungen / Referent_Innen

Methoden

In unseren Veranstaltungen, Workshops, Seminaren und Fortbildungen arbeiten wir mit einer bunten Methodenvielfalt, um auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lernstile der Teilnehmenden eingehen zu können. Diese sind u.a.:

Theaterpädagogische Methoden (u.a. Rollenspiele, Forumtheater, Statuen)

Planspiele

Kreatives Gestalten unter Einbeziehung aller Sinne (u.a. Collagen, gestalterisches
   Arbeiten, Sandmandalas)

Audiovisuelle Medien

Biographisches Arbeiten

Methoden des interkulturellen Konfliktmanagements (u.a. Critical Incidents,
   Kollegiales Coaching)

Selbstreflexive Methoden (u.a. Soziogramme, Assoziationen)

Kreatives Schreiben (u.a. Schreibwerkstatt, Gedichte, Rap-Songs)

Stadtrallye

Kompetenzfeststellung

Einzel- und Gruppenarbeiten sowie Einzel- und Gruppenreflexionen

Gemeinsames Erarbeiten theoretischer Grundlagen

Wir verbinden dabei Ansätze des interkulturellen und interreligiösen Lernens, der Demokratie- und Toleranzerziehung, der Antidsikriminierungs-, politischen Bildungs- und Menschenrechtsarbeit sowie der biographieorientierten Kompetenzfeststellung.


Rahmenbedingungen

Die Dauer unserer Angebote richtet sich nach den Ansprüchen und Bedürfnissen der Teilnehmenden und reicht von 2-stündigen Kurzinputs über eintägige Workshops und mehrtägige Seminare bis hin zu berufsbegleitenden Fortbildungen mit mehreren Modulen.

Die Kosten sind sehr unterschiedliche und werden für das jeweilige Angebot erstellt und ausgehandelt.

Wir können auch die Buchung und Organisation von Veranstaltungsorten, Seminarräumen und Tagungshäusern sowie Catering übernehmen, stellen diese dann aber auch in Rechnung.


Referent_Innen

Wir arbeiten mit einem Trainer_Innenpool an interkulturellen Trainer_Innen mit LIDIA-Weiterbildungszertifikat oder entsprechender Qualifizierung, die gemeinsam die Inhalte für die Seminare entwickelt und erprobt haben. Infos zur LIDIA-Weiterbildung finden Sie unter: www.lidia-bayern.de unter Weiterbildung.

Außerdem arbeiten wir zu bestimmten Themen auch mit externen Referent_Innen sowie mit Angehörigen verschiedener Glaubens- und Religionsgemeinschaften.

Für Informationen und Buchung unter: Tel. 089 – 4190 2728
 
Michaela Hillmeier: michaela.hillmeier@via-bayern.de oder

Katrin Kuhla: katrin.kuhla@via-bayern.de

Gefördert von 2007 – 2010 im Rahmen des Bundesprogramms "VIELFALT TUT GUT. Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie"
vielfalttutgut