logoFfV
Home
Angebote
Das Projekt
Kalender
Veröffentlichungen
Interessantes
Veranstaltungen
 
Kontakt
Impressum
Das Projekt
Projektphilosophie Trainer_Innen
Mitarbeitende Netzwerk

Trainer_Innen



Astrid Blaschke
Studium der Soziologie, Philosophie und Sozialpsychologie, Mitarbeiterin der Stelle für Interkulturelle Arbeit und Migration im Amt für Wohnen und Migration - Sozialreferat der Landeshauptstadt München, ausgebildete Trainerin für Interkulturelle Kommunikation und Organisationsberaterin für Interkulturelle Öffnung und Orientierung (LIDIA), freiberuflich tätig für VIA Bayern e.V., Fotografin.

Yusuf Demirkol
Sparkassenfachwirt, Schauspieler, Moderator und Kabarettist; Gründer, Leiter und aktives Ensemblemitglied des ersten deutsch-türkischen Improtheateres impro à la turka (http://www.impro-ala-turka.de), ausgebildeter Trainer für Interkulturelle Kommunikation und Organisationsberater für Interkulturelle Öffnung und Orientierung (LIDIA), freiberuflich tätig für VIA Bayern e.V.; ehrenamtliche Tätigkeit bei Schub e.V. Olching und im Vereinsrat der Initaitivgruppe e.V./ München.

Zóltan Gal
Diplom-Psychologe, Magister der Philosophie. Weiterbildungen in humanistischen Therapiemethoden, systemischen- und kurzzeittherapeutischen Ansätzen, Körpertherapie und Schauspiel. Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie.

Iris Krohn
Dipl. Soz. Päd FH, Migrationsberatung der Inneren Mission München; Geburtsvorbereiterin/Familienbegleiterin (Ausbildung bei der GfG -Gesellschaft für Geburtsvorbereitung - Familienbildung und Frauengesundheit - Bundesverband e.V); ausgebildete Trainerin für Interkulturelle Kommunikation und Organisationsberaterin für Interkulturelle Öffnung und Orientierung (LIDIA), freiberuflich tätig für VIA Bayern e.V.

Christiane Lembert
Ethnologin, M.A., Lehrbeauftragte an der Universität Augsburg / Fach Europäische Ethnologie (Schwerpunkt Migrationsforschung), Mitarbeiterin im Projekt Kompetenzzentrum MigraNet bei Tür an Tür Integrationsprojekte gGmbH in Augsburg. Ausgebildete Trainerin für Interkulturelle Kommunikation und Organisationsberaterin für Interkulturelle Öffnung und Orientierung (LIDIA), freiberuflich tätig für VIA Bayern e.V.

Ivanka Lucic
M.A. Interkulturelle Kommunikation, Psycholinguistik und Sonderpädagogik, Lehrerin für Kroatisch und Literaturwissenschaft, Mitarbeiterin des Vereins für Internationale Jugendarbeit/Internationaler Jugendclub und der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft-Stadtverband, ausgebildete Trainerin für Interkulturelle Kommunikation und Organisationsberaterin für Interkulturelle Öffnung und Orientierung (LIDIA), freiberuflich tätig für VIA Bayern e.V.

Inga Paula
Soziologin, Literaturwissenschaftlerin, Mitarbeiterin im Projekt Kompetenzbasierte Anpassungsqualifizierung (AnQua) bei Tür an Tür Integrationsprojekte gGmbH in Augsburg, Freiberufliche Dozentin, Publizistin, Betzavta-Trainerin (Ausbildung CAP), ausgebildete Trainerin für Interkulturelle Kommunikation und Organisationsberaterin für Interkulturelle Öffnung und Orientierung (LIDIA), freiberuflich tätig für VIA Bayern e.V.

Stephan Schack
Dipl-Sozialpädagoge (FH), langjährige Tätigkeit in der außerschulischen Politischen Bildung und im Projektmanagement, Freiberuflicher Trainer und Berater für Demokratiepädagogik, Interkulturelle Verständigung und Partizipation, Ausbilder für verschiedene Programme der Demokratie- und Toleranzerziehung sowie partizipativer Moderationsmethoden, Mitglied der Akademie für Neurowissenschaftliches Bildungsmanagement, Lehrbeauftragter an der FH Jena.


Gefördert von 2007 – 2010 im Rahmen des Bundesprogramms "VIELFALT TUT GUT. Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie"
vielfalttutgut