Veranstaltungsreihe zum 25-jährigen Jubiläum des VIA Bayern e.V.

25: Der VIA – Verband für interkulturelle Arbeit – ist seit dem Jahr 1979 auf Bundesebene aktiv. Er war unter dem Namen „Verband der Initiativgruppen in der Ausländerarbeit“ gegründet worden. Den Landesverband Bayern gibt es seit 1992.
15: Seit dem Jahr 2002 existiert die Geschäftsstelle in München, von der aus hauptamtliche Projektarbeit durchgeführt wird.
2017: Im Jahr 2017 feiern wir also doppelt: 25 Jahre VA Bayern e.V. als Verein und 15-jähriges Betriebsjubiläum. Zu unseren Jubiläums-Veranstaltungen laden wir alle Partner*innen, Kolleg*innen und auch Sie herzlich ein!

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenfrei. Wir bitten jedoch um verbindliche Anmeldung. Details  zu den Veranstaltungen und zur Anmeldung finden Sie im Flyer.

21
Juni
Workshop Diversity Mainstreaming mit interaktivem Planspiel „E-Global AG“
München, 21.6.2017, 10:00–16:30 Uhr (inkl. Mittagspause),
Durchführung: Tina Lachmayr und Andreas Merx, IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung
Weitere Informationen
08
Juli
Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) (geschlossene Veranstaltung)
München, 8.7.2017, 10:00–16:00 Uhr
Referentin: Bea Cobbinah, Juristin und Autorin
Weitere Informationen
11
Juli
Macht nichts! Fortbildung zu „Mehr als eine Demokratie/ Betzavta“
München, 11.07.2017, 16:30–21:30 Uhr
Durchführung: Florian Wenzel, peripheria.de
Weitere Informationen
13
Juli
Krieg, Flucht, Trauma: Herausforderungen für Helfer_innen in interkultureller Bildung und Sozialarbeit
München,  13.7.2017, 17:00–21:00 Uhr
Durchführung: Katrin Kuhla, Can Do Empowerment
Weitere Informationen
19
Juli
Kulturdimensionen mit Improvisationstheater vermitteln
München, 19.7.2017, 17:00–21:00 Uhr
Durchführung:  Yusuf Demirkol, Impro à la turka und Katrin Kuhla, Can Do Empowerment
Weitere Informationen
25
Juli
Weiß-Sein: Eine neue Perspektive für Bildungsarbeit in der Migrationsgesellschaft
München, 25.7.2017, 14:00–17:00 Uhr
Referentin: Dr. Elina Marmer, freie Autorin, Forscherin und Dozentin
Weitere Informationen
26
Juli
Einführungsseminar Social Justice: Anerkennungs- und Verteilungsgerechtigkeit
München, 26.7.2017, 10:00–17:00 Uhr
Durchführung: Michaela Hillmeier, Ethnologin M.A., Diversity Trainerin & Beraterin, und Maria Virginia Gonzalez Romero, Social Justice TTT, Beraterin
Weitere Informationen
29
Juli
NETZE WEBEN: Frauen erzählen und geben ihrem Leben eine Stimme. Workshop autobiografisches Schreiben
München, 29.–30.7.2017, jeweils 10:00–16:30 Uhr
Referentinnen: Ursula Cruz, Psicóloga socio-comunitaria, Máster en Género y Políticas de Igualdad, Feminista descolonial) und Maria Virginia Gonzalez Romero, Social Justice TTT, Beraterin
Weitere Informationen
Dieser Workshop, wird auf Spanisch durchgeführt.
06
Okt.
Führung durch das NS-Dokumentationszentrum, München
München, 6.10.2017, 13:30–15:30 Uhr
Durchführung: ReferentInnen des NS-Dokumentationszentrums
Weitere Informationen
19
Okt.
Kartierung – Rassismus – StadtRaum
München, 19.10.2017, Uhrzeit wird noch bekannt gegeben
Referentin: Dr.-Ing. Noa K. Ha, Stadtforscherin, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Center for Metropolitan Studies, TU Berlin
Weitere Informationen

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenfrei. Wir bitten jedoch um verbindliche Anmeldung unter den jeweils im Flyer genannten E-Mail-Adressen oder unter Tel.: 089 / 41 90 27 28. Wenn nicht anders angegeben, bitten wir um Anmeldung bis spätestens 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Barrierefreiheit der einzelnen Veranstaltungen haben.

Veranstaltungen von Mitgliedsgruppen des VIA Bayern e.V.

14
Okt
Sozialpädagogische Konsequenzen aus der Erfahrung: NSU……………………………………………………………………………………………….
Regensburg, 14.10.2017, 10:00–17:00 Uhr
Veranstalter: a.a.a. e.V. Regensburg
Weitere Informationen
17
Nov
40 Jahre Haus International Landshut
Landshut, 17.11.2017, ab 19:30 Uh
Weitere Informationen