WEITERBILDUNGEN

Der zehnte Durchgang unserer seit 14 Jahren erfolgreichen Weiterbildung „Interkulturelle_r Trainer*in/Berater*in (LIDIA)“ startet im Frühjahr 2018!

Gerne entwickeln wir aber auch mit Ihnen zusammen maßgeschneiderte Weiterbildungen für Ihre Organisation/Institution. Dies haben wir bereits u.a. für die Handlungsfelder verbandliche Jugendarbeit, Sportvereine, Kommunen, Arbeitsverwaltung, Lehrkräfte.

  • Qualifikation zur eigenständigen Durchführung interkultureller Trainings und Beratungsprojekte zur interkulturellen Öffnung
  • berufsbegleitend, zwei Jahre Dauer, 38 Tage Umfang
  • für Fachkräfte der Sozialen Arbeit, der beruflichen Aus- und Weiterbildung, der Verwaltung, der Personal- und Organisationsentwicklung sowie sonstige Interessierte
  • kontinuierliche Begleitung durch Kursleitung
  • Inhalte u.a.: Menschenbilder, interkulturelle Verständigung, Interkulturelle Öffnung/Diversity Management, Antirassismus
  • Arbeit mit Methodenvielfalt und verschiedenen Referent_innen

Mehr Informationen

kompetenzorientiert – biografisch – interkulturell

  • Fortbildungskonzept für ehrenamtliche Berater_innen mit Migrationsgeschichte, die mit Migrant_innen beraten
  • Empowerment-Ansatz
  • Selbsterfahrung mit den Kernelementen und Wirkprinzipien der KomBI-Laufbahnberatung
  • Erlernen von Methoden der Laufbahnberatung und berufsbiografischen Gestaltung zur Begleitung und Unterstützung von Personen bei der Entwicklung beruflicher Perspektiven
  • Arbeit mit Methodenvielfalt und verschiedenen Referent_innen

Mehr Informationen

kompetenzorientiert – biografisch – interkulturell

  • Fortbildungskonzept für Berater_innen, die mit Menschen mit Migrationsgeschichte arbeiten
  • Selbsterfahrung mit den Kernelementen und Wirkprinzipien der KomBI-Laufbahnberatung
  • Erlernen von Methoden der Laufbahnberatung und berufsbiografischen Gestaltung zur Begleitung und Unterstützung von Personen bei der Entwicklung beruflicher Perspektiven
  • Arbeit mit Methodenvielfalt

Mehr Informationen