Projekte 

IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung

IQFS_Interkult_M
Die bundesweit aktive IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung begleitet das Förderprogramm IQ fachlich und konzeptionell. Beratend steht sie Arbeitsverwaltungen (Agenturen für Arbeit, Jobcenter), Kleinen und Mittleren Unternehmen (KMU) sowie Kommunen zur Seite.

Wir verfügen über umfassende Expertise in den Bereichen:

  • Interkulturelle Kompetenz: Interkulturelle Kompetenz, Interkulturelle Öffnung, Inklusion
  • Antidiskriminierung: Diskriminierungssensibles Arbeitsumfeld, AGG, Umsetzung von Positiven Maßnahmen, diskriminierungsfreie Einstellungsverfahren, Empowerment
  • Diversity / Diversity Management: Gestaltung einer betrieblichen Willkommenskultur, vielfaltsorientierte Personalarbeit, Diversity Checks

Das Förderprogramm IQ „Integration durch Qualifizierung“ setzt sich für eine Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Migrationshintergrund ein.

16 Landesnetzwerke schaffen dafür lokale Vernetzungsstrukturen mit relevanten Arbeitsmarktakteuren und bieten Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung an, führen Nach- und Anpassungsqualifizierungsmaßnahmen durch und beraten Organisationen bei der Interkulturellen Öffnung. Fünf bundesweit agierenden Fachstellen begleiten und beraten die Landesnetzwerke zu ihrem jeweiligen Themenschwerpunkt.

Die IQ Fachstelle zur Interkulturellen Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung ist seit 2011 angesiedelt bei VIA Bayern e.V. Zu Beginn mit dem Namen IQ Fachstelle Diversity Management befindet sie sich aktuell in der 3. IQ Förderphase. Sie entwickelt Konzepte zur Gestaltung von Vielfalt in der Arbeitswelt, führt Schulungen und Trainings durch, erstellt Publikationen und bringt Menschen zusammen. Sie fördert den Fachaustausch im Förderprogramm IQ und arbeitet an der Vernetzung von Praxis, Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung, Politik und Öffentlichkeit.

Mehr Informationen zur Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung unter:
www.netzwerk-iq.de/vielfalt-gestalten/fachstelle-interkulturelle-kompetenzentwicklung-und-antidiskriminierung.html

Ansprechperson:
Tina Lachmayr
Tel.: 089 – 4190 2728
E-Mail: tina.lachmayr@via-bayern.de

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ok